Testament und Erbvertrag

Über das eigene Vermögen frei verfügen und alles regeln. Wer zu welchen Teilen einmal erben soll, das kann man mit einem Testament oder Erbvertrag regeln. Nicht immer ist einem die gesetzliche Erbfolge recht.

Besonderes Augenmerk brauchen nichteheliche Gemeinschaften, verwitwete Menschen, Menschen in Trennungen oder Scheidungen, Menschen mit ausländischer Staatsangehörigkeit, Menschen mit Kindern aus erster Ehe oder mit nichtehelichen Kindern. Unternehmer und Selbständige. Menschen, die Anteile an Personen- oder Kapitalgesellschaften halten oder Eigentum im Ausland besitzen.